Kreative Menschen sind in gewisser Weise Künstler. Sie haben bereits als Kind die Wände des Kinderzimmers mit dem Filzstift verziert. Als Jugendliche haben sie versucht, eigene Songs oder Geschichten zu schreiben oder via Pinsel haben sie sich an kreativen Bildern getestet. Das Umsetzen und Entwickeln von eigenen Ideen lässt ihre Herzen höher schlagen.

Traumvorstellung kreativer Beruf

Kreative Menschen entwickeln ständig neue Ideen und sind in der Lage, diese umzusetzen. Sie sind Beobachter und von ständiger Neugier getrieben. Was sie im Visier haben, bringt sie auf neue Ideen. Sie sind offen und probieren gerne verschiedene Sachen aus. Denn darin steckt Inspirierendes für neue Ideen. Diese Berufe sind dafür prädestiniert:

Fotograf

Fotografen können sich allseits entfalten. Gleich, ob Porträts, Landschaften, Natur- und Pflanzenwelt, Tiere oder imposante Gebäude — der Fotograf hält Momente für die Ewigkeit fest. Die schönsten Fotografien lassen sich in Bilderrahmen von Desenio perfekt in Szene setzen. Wer sich in diesem Beruf spezialisiert wie etwa als Werbe- oder Hochzeits-Fotograf, hat gute Verdienstmöglichkeiten.

Designer

Alles, was hergestellt wird, hat irgendwo mit Design zu tun. Hier geht es beständig um die Entwicklung neuer und frischer Ideen. Ob im Bereich Mode, Einrichtung, Werbung oder in den Medien — wer Spaß am Gestalten hat, kann schöne Dinge zum Nutzen anderer kreieren. So sollten etwa Grafikdesigner ein Auge für Farben, Proportionen und Linien haben.

Gestalter Dekoration

Wer Verkaufsräume und Geschäfte skizziert und gestaltet, entwickelt ganze Gestaltungskonzepte. Hier kommen Einfallsreichtum und verschiedene Komponenten zum Einsatz, die ein wunderbares Gesamtbild schaffen.



qusq-lite